Webseiten-Werkzeuge


ILE

Integrierte ländliche Entwicklung

Mit der integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) unterstützen und begleiten die Ämter für Ländliche Entwicklung ländliche Gemeinden, die sich freiwillig zusammenschließen, um gemeinsam eine zukunftsorientierte und lebenswerte Region zu gestalten.

Ende 2016 haben sich die 10 Gemeinden Ehingen, Gerolfingen, Röckingen, Unterschwaningen, Wassertrüdingen, Langfurth, Mönchsroth, Weiltingen, Wilburgstetten, Wittelshofen, zusammengeschlossen und ein integriertes räumliches Entwicklungskonzept erarbeitet.

Die zunächst für zwei Jahre vergebene Umsetzungsbegleitung, sowie auch das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept werden vom Amt für Ländlichen Entwicklung Mittelfranken gefördert.

Weitere Informationen zur ILE-Region hesselberg | limes finden sie auf der Homepage der Region Hesselberg www.region-hesselberg.de

Pressemittelung vom 08.04.2022 ile region hesselberg | limes

Antragstellung zum Regionalbudget ile region hesselberg | limes 12/21
Förderung von Kleinprojekten in der Region.

Rückblick - erfolgreiche Förderung von Kleinprojekten

Protokoll der Steuerungsgruppensitzung ILE-hesselberg | limes im Februar 2020

Umsetzungsbegleitung der ILE-Region hesselberg | limes

Förderung von Kleinstunternehmen ILE hesselberg | limes



Rathaus & Bürgerinfo · Aktuelles · Service · Tourismus · Kultur & Bildung · Gewerbe · Kontakt · Impressum

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
aktuelles/ile.txt · Zuletzt geändert: 21.04.2022 von Katharina Wolf

Seiten-Werkzeuge